Unsere Partner

NBV Vorstand und Bezirke wieder in Gesprächen über Strukturreform

Nach längerer Unterbrechung hat die Arbeitsgruppe „Gremien und Finanzen“, hervorgegangen aus dem Projekt „NBV 2019“, in neuer Besetzung seine Arbeit wieder aufgenommen. Wie durch den Verbandstag im vergangenen Jahr beschlossen, benannten die 4 Bezirksfachverbände und der NBV-Vorstand jeweils 2 Mitglieder. Aus den Bezirken wurden folgende Personen entsandt:

Arbeitsgruppe NBV Restart 2019

Bezirk Lüneburg: Niko Lütjen, Andreas Benthake

Bezirk Braunschweig: Peter Stahl, Uwe Latussek

Bezirk Hannover: Jörg Blumenthal, Dirk Reichstein

Bezirk Weser-Ems: Werner Krehl, Markus Bennewitz

Werner Durow und Joe Böhnke vertreten den NBV-Vorstand.

Im Rahmen der 1. Sitzung am 26.09.2020 in Nienburg diskutierten die Teilnehmer kontrovers und konstruktiv über die Neuausrichtung des NBV, die auf Basis der erarbeiteten Ergebnisse aus Juni 2018 weiterentwickelt werden soll. Für die weiterführenden Arbeitstreffen am 24.10.2020 (Ausrichter Braunschweig), am 28.11.2020 (Ausrichter Hannover) und am 10.01.2021 (Ausrichter Lüneburg) wurden gemeinsam Rahmenbedingungen und Meilensteine festgelegt. Ziel ist es, bis zum Verbandstag im Juni 2021 die neue Verbandsstruktur sowie notwendige Satzungsänderungen und die Anpassung der Spiel,- Finanz- und Geschäftsordnung in einer Beschlussvorlage vorzubereiten.

Auswahl Kreise

BON 05/2021

202105 titel BON 202105

Niedersächsischer
Badminton-Verband e. V.

Geschäftsstelle
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Fon 0511/980012, Fax 0511/9887583
E-Mail: gst@nbv-online.de