Unsere Partner

vorstand

Terminverschiebung - Stichtag für gültige Schiedsrichterlizenzen

Nach wie vor sind wir weiterhin von zum Teil ungünstigen Rahmenbedingungen aufgrund der Corona-Pandemie betroffen. Zurückliegend hatte der Verband bei der Schiedsrichteraus- und
-fortbildung daher z.B. auch Online-Lehrgänge (mit geänderten Bestimmungen) angeboten. Erst seit einigen Wochen ist die Aus- und Fortbildung wieder in Präsenzveranstaltungen möglich.

In diesem Zusammenhang verweisen wir hier auch auf die Mitteilung auf unserer Webseite durch Schiedsrichterwart Werner Durow vom 05. Juli 2021 hin.

Wir tragen den besonderen Begleitumständen in der Pandemie Rechnung und unseren Mitgliedern wird zusätzlicher Zeitraum zum Lizenzerwerb eingeräumt.

Daher hat der Geschäftsführende Vorstand in seiner Sitzung am 22. Juli 2021 beschlossen, dass der Stichtag für gültige Schiedsrichterlizenzen für die kommende Saison 2021/2022

vom 01. August auf den 01. November 2021 verschoben wird.

Wir bitten zu berücksichtigen, dass es sich hierbei lediglich um eine Terminverschiebung handelt Die gültige Regelung wird nicht aufgehoben und nicht außer Kraft gesetzt.

Nach wie vor besteht die Verpflichtung für den Punktspielbetrieb eine ausreichende Anzahl von gültigen und vorgeschriebenen Schiedsrichter-Lizenz-Stufen im Verein zum Stichtag vorzuhalten bzw. zu erwerben.

Joachim Böhnke – NBV-Geschäftsführung

Auswahl Kreise

Meldungen Bezirke

Bezirk Hannover | Spielbetrieb 30. November 2021
Bezirk Lüneburg | Spielbetrieb 18. November 2021
Bezirk Braunschweig | Spielbetrieb 15. November 2021
Bezirk Weser-Ems | Spielbetrieb 15. November 2021
Bezirk Hannover | Spielbetrieb 14. November 2021
Bezirk Hannover | Spielbetrieb 11. November 2021

BON 05/2021

202105 titel BON 202105

Niedersächsischer
Badminton-Verband e. V.

Geschäftsstelle
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Fon 0511/980012, Fax 0511/9887583
E-Mail: gst@nbv-online.de