Unsere Partner

schiedsrichter

Vorgehensweise Schiedsrichterlizenzen und Verfahren fehlende Schiedsrichter

Liebe Mitgliedsvereine im NBV,

der Vorstand hat auf seiner Sitzung am 14.04.2021 folgenden Beschluss hinsichtlich der Schiedsrichterlizenzen und dem Verfahren über fehlende Schiedsrichter zum Stichtag 01.08.2021 gefasst:

  1. Der notwendige Wiederhollehrgang für bestätigte (B-) Schiedsrichter wird als Online-Ausbildung (GLG/Theorie) durchgeführt. Eine schriftliche Prüfung wird nicht gefordert. Die Lizenzbestätigung erfolgt für zwei Jahre.
  2. Bis Präsenz-Ausbildungen wieder möglich sind, wird auch bei der Grundausbildung (Theorie) zum C-Schiedsrichter (Regelkundiger) keine schriftliche Prüfung gefordert.
  3. C-Schiedsrichter ohne schriftliche Prüfung, die sich zum bestätigten Schiedsrichter weiterbilden möchten, müssen die Prüfung nachholen

Die Lehrgangstermine sind auf www.nbv-online.de veröffentlicht.

 

Auswahl Kreise

Meldungen Bezirke

Bezirk Weser-Ems | Spielbetrieb 18. April 2021
Bezirk Weser-Ems | Spielbetrieb 18. April 2021
Bezirk Weser-Ems | Jugend 29. März 2021
Bezirk Weser-Ems | Spielbetrieb 27. Februar 2021

BON 02/2021

202102 titel BON 202102

Niedersächsischer
Badminton-Verband e. V.

Geschäftsstelle
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Fon 0511/980012, Fax 0511/9887583
E-Mail: gst@nbv-online.de